Ablauf

Nach telefonischer Kontaktaufnahme führen wir ein Kennenlerngespräch. Dieses ist für Sie vertraulich und unverbindlich. Dieses Gespräch dient für Sie dazu, uns Ihr Problem zu schildern. Sofern wir im Anschluss an dieses Gespräch gemeinsam zu dem Ergebnis gelangen, dass eine weitere therapeutische Behandlung indiziert ist, finden mehrere probatorische Sitzungen statt. Diese dienen für Sie und Ihr Kind dazu, die Therapeutin näher kennen zu lernen, und für uns, die Therapieplanung vorzunehmen und mit Ihrer Krankenkasse abzustimmen.

Die Dauer der Therapie liegt je nach Wahl der Behandlungsform (Kurz- oder Langzeittherapie) zwischen einigen Monaten und 1-2 Jahren, mit einer Sitzungsfrequenz von 1-2 Stunden pro Woche.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.